Counter Terrorism Survival     Block 3

Dieser Lehrgang ist der Basislehrgang und versetzt den Teilnehmern in Kombinatation mit den Aufbaulehrgängen Block 1, 2 und 4, in die Lage:

  • Strategien zur Vermeidung von Gefahren durch Terrorismus im In- und Ausland zu entwicklen
  • Verhaltensstategien in bedrohlichen Situationen zu entwickeln
  • Einschätzung der Risiken und Überlebenschancen vorzunehmen
  • Verhalten bei Anschlägen z.b Chemisch und Biologische Kampfmittel/Brandmittel/Bomben
  • Verhaltensstategien bei Entführungen zu trainieren
  • Selbstverteidigung und improvisierte Waffen einzusetzen
  • Evakuierungen und Fluchtstrategien zu entwickeln und umzusetzen
  • Erste Hilfe Grundlagen anzuwenden (Ausbildung durch erfahrene Profis aus dem Rettungsdienst und Combat-medics)
  • und VIELES MEHR

 

 

Inhalte Tag 1:

 

  • Waffen terroristischer Attentäter
  • Waffenwirkung / Schutz vor Projektilen
  • Grundlagen im Umgang mit Handfeuerwaffen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Einweisung in unterschiedliche Kurz- und Langwaffen

Inhalte Tag 2:

 

  • Schießen mit Kurz- und Langwaffen
  • Selbstverteidigung Block 3

 

Dauer:

  • 2 Tage

 

Kosten:

  •  € incl. MwSt.

 

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • Körperliche Eignung
  • polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintragung)

 

Mitzubringen vom Teilnehmer:

  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Einsatzbekleidung und Ausrüstung; sofern vorhanden
  • Festes Schuhwerk
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blackfrog